Startseite
    Made In **AS
    Shugo Chara!
    Umfragen
    Sprüche
    Naruto FanFiction
    Naruto
    My World
    Krims Krams
    Della&innere Stimme
    Meine Gedichte!
    The Clips
    Verarschungen
    Sims
    W.I.T.C.H.
    Storys
    Bilder
    Card Captor Sakura
    Musik
    Smackdown
    News!!
    WIR!!!
    eigene dolls
    Final Fantasy
    Mermaid Melody
    Filme
    Tekken
    Dools
    Alles auf der Welt
    Anime
    Stars
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    ana-tila

    - mehr Freunde




  Links
   Naruto aka
   coole spiele
   Jetzt Spielen!
   The sexy Avatar girl
   YuGiOhSerie(englisch)
   teen titans schön
   super mermaid
   Real Duelists
   DER BESTE!!!
   aller bester kurzfilmseite!
   Verändere Stars!klick "hir!"
   die kapitän chat seite ai ai kaptain!
   Dools-palast
   
   myscene
   Paraskevi
   Westley
   Christina-girls
   Xtina-girls
   Secrets-girl
   Dools
   Anime
   die coole seit
   der anime club
   sexy112
   neodelight.de
   knuddels.de



Ich hoffe es gefellt euch.Gebt eure Kommentare und kritikike im Gästebuch oder Kommentare ein. Britney-girls ist das Beste also log dich ein!

Webnews



http://myblog.de/britney-girls

Gratis bloggen bei
myblog.de





Meine Gedichte!

Das Anbu-Kakashi Gedicht

Anbu-Kakashi
or Kakashi mit der Maske
damals kannte er nicht Sakura,
nicht Naruto, nicht Sasuke.
War so sweet wie nie zuvor
das wird er nie wieder sein.
Als er die Maske verlor,
machte er sich ganz schnell klein.
Und dann sah man sein Gesicht,
daraufhin sagte er "Mist"!
rannte hilflos durch den Wald,
der Hokage sagte: "Halt!
Bei Anbu bist du nicht mehr?
Eine andere Stelle, schwer...
Hm, ich weiß, jetzt bist du Jo-nin!"
"Obwohl ich bei Anbu bin?"
fragt Anbu-Kakashi flehend
doch der Hokage winkt gehend
Kakashi war ganz allein
"Scheiße, ich werd Jo-nin sein!"
setzt sich leise auf die Bank
und sieht traurig auf die Hand
ach wenn Jesica hier wär,
wär diese Welt nicht s leer...
1.3.08 19:36


Ein schöner Traum

Ich gehe in den Garten,
und leg mich auf das Gras.
Ich möchte einen Traum haben,
'nen schönen, keinen harten!

Ich stelle mr jetzt vor,
ein rotes Kleid aus Seide.
Und laufe vor mich hin,
auf dieser schönen Weide.

Ich bin im schönsten Land,
der Wind weht leichte Briese.
Lieg in meinem Gewand,
auf dieser grünen Wiese.

Ich stelle mir jetzt vor,
ich bin im Paradiese.
Sing mir ein Liedchen vor,
im Garten graßt ein Riese.

Ich bin im schönsten Land,
und keiner mich hier kennt.
Auf mich falln Trpfen drauf!
So hör ich besser auf.

Ich gehe aus dem Garten,
der Wiese und der Blumen.
fühle den Wind, den zarten,
und gehe trotzde rein.

Geh rein und mach die Glastür zu,
doch seh zurück im Nu.
Seh schreckliches Gewitter raus',
oh Gott, oh Schreck, oh Graus!
1.3.08 19:16


Die Dove Schokolade

Oh liebliche Dove
du machst mih Baff
oh wie gelingt der Geschmack dir
wie ein süßes Tier.
Wie ein eleganter Delphin im Wasse'
so ist deine natürliche Klasse
Wie ein schnurrender Kater klart
so ist die Schokolade übernatürlich zart.
Wie ein Gewissen aus einer anderen Welt
meine Seele dadurch wird erhellt
so schreib ich ein herzzerreissendes Gedicht
denn dein Geschmack ist nicht nur schlicht!
Sondern fantastisch, unglaublich, besonders, bezaubernd,
ziehen sich meine Augen hinter dir her so schmmernd *o*
so zeig ich dir meine große Liebe,
durch deine Kalorien auf Trapp gebrachtes Getriebe.
1.3.08 19:06


Die Fledermaus

Ich hab zuhaus ein Tier,
das ich so oft verlier.
Frisst Maus, Insekt und Ratten
fliegt durch die Nacht wie'n Schatten.
Und breitet's seine Flügel aus,
da rennt schon jedes Mäuschen raus.
Die Dunkelheit kann es gut leiden,
das Licht möchte es lieber meiden.
Ein Schattentir, so sieht's wohl wahr,
und lebt sogar in einer Schar.
Die Fledermaus - so heißt es doch?
Normale aus? Nein, braucht kein Loch!
1.3.08 18:57


Weihnachtsgedicht

"Frohe Weihnachte euch allen!",
hört man überall nun schallen.
Ob groß oder klein,
alt oder jung,
die Bescherung daheim
in einem Schwung!
Wir sehen's Christbaum
so schön beschmückt
ein Weihnachtsduft im Raum
doch ein bisschen verrückt:
wofür machen wir das?
Sind wir ganz von Sinnen?
Heute gibt es keinen Hass.
Und wir wir sind alle zusammen.
Heut ist Weihnachten,
ein ruhiger Aben'
jeder kann Spaß haben,
auch wenn niemand was macht.
1.3.08 18:53


Das TH Gedicht

Rosen sind rot
Veilchen sind blau
ich will nicht viel reden
sonst wird die welt grau
doch rosen sind rot
und veilchen sind blau
bill ist nicht grad dre schönste
und singt doof wie ne sau
doch rosen bleiben rot
und veilchen bleiben blau
wir können nur über ihn läster:
"ist er eigentlich schlau?"
aber rosen sind immer noch rot
und veilchen nerven schon mit ihrem blau
TH hater fragen sich wann ist er endlich tot?
doch es giebt zum Glück so viele TH fans wie auf der ganzen Welt stau >: )
Und so geben TH fans grüßeste
denn sie meienn er wäre der süßeste
immer sagten sie, sie kreischten wie nie auf einem anderen konzert
doch das sagten sie IMMER als sie von den TH konzerten zurück kehrten




...ihr TH fans dass ...


Ihr eine neue Dynastie in Deutschland auferstehen lässt!!!
:D

2.8.07 21:09


Rom...!

753,
Rom schlüpft aus dem Ei.
624,
Rom steht vor der Tür.
Super, kalsse, fein,
Caesar regiert allein.
Frucht verdirb,
Caesar stirb.
Juni, August,
jetzt kommt Augustus.
Wenn Rom die Wand beschmiert,
Augustus regiert.
Maus, tasten, klicken,
Kleopatra will ficken.
Maus und raus,
wird ja wohl nichts draus.
Mmh, schleck, schleck,
Rom geh endlich weg!
Spinat macht es zu Brei,
denn jetzt kommt Pompeji.
Blau, gelb, rot,
Rom ist endlich tot.
7, 5, 8,
hast du gut gemacht!

(kleine Info:mit "gut gemacht" meint man das sterben...)
2.8.07 19:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung